Übungsarchiv

  • Gießen, 08.07.2017

    Verstärkung für den Technischen Zug

    In diesem Jahr wird der technische Zug des Ortsverbandes Limburg durch fünf Helfer verstärkt. Fabian Holzapfel, Dennis Schmidt, Fabian Müller, Steven Seeboth, Michael Seeboth absolvierten die dazu erforderliche Grundausbildung in einem 1-wöchigen Crashkurs im OV Gießen vom 03.-08.07.2017.  Die Abschlussprüfung am 08.07.2017 haben alle bestanden. …mehr


  • Limburg, 20.05.2017

    Baustellenunfall und Vermisstensuche

    Nach einem Baustellenunfall musste ein Trümmersteg über schwieriges Gelände errichtet werden. Über diesen Steg konnten dann die Verunglückten dem Rettungsdienst übergeben werden. Parallel musste eine vermisste Person geortet und gerettet werden. Die Ortung ergab, dass sich die Person im Bunkersystem verirrt hatte und sich selbst nicht mehr orientieren konnte.Diese …mehr


  • Limburg, 18.02.2017

    Menschenrettung aus schwierigen Lagen

    Der monatliche Ausbildungsdienst / Zugdienst befasste sich im Februar mit dem Thema Menschenrettung. Dabei wurden neben der Rettung selbst auch die Führungsstrukturen und Kommunikationswege mittels Digitalfunk getestet.mehr


  • Frohnhausen, 28.01.2017

    Kraftfahrerausbildung Teil 2 - Fit mit dem LKW

    Im Rahmen der Kraftfahrerausbildung Teil2 für die Kraftfahrer der „großen Autos“ wurde am Samstag, den 28.01.2017 mit verschiedenen Ortsverbänden des Geschäftsführerbereichs Gießen eine gemeinsame Ausbildung auf dem Übungsgelände Frohnhausen durchgeführt. Anders als im Teil 1 der Kraftfahrerausbildung, bei dem es in der Hauptsache um theoretisches und grundlegendes …mehr


  • Limburg, 15.10.2016

    Staplerfahrer Ausbildung + Belehrung

    Die Ausbildung und Belehrung von Staplerfahrern fand am Freitag und Samstag den 14. u. 15.10.2016 im THW Ortsverband Limburg statt. Das dabei erworbene theoretische und praktische Wissen konnten die Helfer des Ortsverbandes Limburg gleich am nächsten Tag im Einsatz unter Beweis stellen.mehr


<< < 1 2 3 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: