13.03.2020, von THW Limburg

THW Leitung aktivert Pandemieplan

 

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat am 11.03.2020 Covid-19 zur weltweiten Pandemie erklärt. Bundes- u. Landesregierungen haben dazu bereits entsprechende Regelungen und Empfehlungen ausgesprochen. Ziel ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, um das Gesundheitssystem in Deutschland nicht zu überlasten. Die THW-Leitung, in Person der Präsident Gerd Friedsam aktivierte somit den Pandemieplan für die Phase 4 der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Im Hintergrund laufen derzeit zahlreiche Vorplanungen und Vorbereitungen die im Wesentlichen die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft und die Umsetzung zum behördlichen Krisenmanagement betreffen. Der Dienstbetrieb in unserem Ortsverbänden beschränkt sich derzeit auf v. g. Dienste. Alle darüber hinausgehenden Veranstaltungen (z.B. Kameradschaftspflege, Jugenddienste, etc.) werden zunächst bis zum  19.04.2020 ausgesetzt. Für unsere Helfer gilt bis auf Widerruf die Bereitschaftsstufe 1. Wir bitten euch die Empfehlungen der Bundes- u. Landesregierungen ernst zu nehmen. Seid euch eurer Rolle bewusst und nehmt Rücksicht aufeinander.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: