Diez, 17.10.2020, von Knapp

Retten aus Höhen und Tiefen

Unsere monatlichen Ausbildungen sollen möglichst realistisch sein denn unsere Einsätze sind es.
Zur Rettung einer verletzten Person wurde die Bergungsgruppe des THW Limburg am 17.10.20 in den Kletterwald nach Diez gerufen. Die Drehleiter der Feuerwehr konnte im bewaldeten Gebiet nicht eingesetzt werden und die verletzte Person musste unbedingt liegend transportiert werden. Unter diesen Voraussetzungen startete die Gruppe das Ausbildungsthema "Retten aus Höhen und Tiefen". Mittels Leiterhebel wurde die Person liegend und möglichst schonend von einer die vielen Plattformen im Kletterwald Diez gerettet. Im Verlauf des Vormittages mussten dann weitere Personen von Plattformen gerettet werden. Dies erfolgte mittels Steckleiterteilen, Schleifkorbtrage und schiefe Ebene. Eine andere Gruppe "Verletzter" wurde über eine 50m lange Seilbahn zurück auf den Boden gebracht. Im Anschluss an die Höhenrettung  musste die Gruppe ihre Ausbildung verlagern. Im Limburger ICE-Gebiet musste ein verunfallter Arbeiter aus einem Abwasserschacht gerettet werden.

Vielen Dank an den Kletterwald Diez für die Möglichkeit der realistischen Ausbildung!
Wenn du dich für unsere Arbeit interessierst dann setz dich einfach mit uns in Verbindung. Deine Unterstützung in unserem Team können wir gut gebrauchen.  ...deine Zeit ist Jetzt!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: