Waldbrunn, 19.11.2019, von Knapp

Große Übung "Unwetter" - alle machen mit

Unwetter, es regnet u. stürmt stark, der Strom fällt aus! Das Szenario übten heute Abend die Rettungskräfte in Waldbrunn im Kreis Limburg-Weilburg. Bei der Übung „Unwetter“ spielten knapp 200 Teilnehmer unter anderem von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rettungsdienst fast fünfzig Einsatzfälle durch, und zwar möglichst realistisch. Das THW Limburg wurde mit der Beräumung einer versperrten Straße beauftragt. Die 25 umgestürzten Bäume konnten wir zügig zur Seite schaffen, die „wichtige Straßenverbindung“ ist wieder passierbar. Passt auf euch auf!

 

https://kreisfeuerwehrverband.net/menukfvaktuelles/13395-waldbrunn-21-11-2019.html


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: