Limburg, 05.01.2018, von Knapp

Ehrenwerter Neujahrsempfang

Zum Jahresabschluss 2017 und Neujahrsempfang 2018 lud der Ortsbeauftragte des THW Limburg am 05.01.2018 in den Ortsverband Limburg ein. Als Hausherr führte Michael Philippi auch gleich durch das abendliche Rahmenprogramm.

Der Einladung folgten rund vierzig Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes teils mit Partner, Mitglieder des  Helfervereins, die Presse und Vertreter der zuständigen Regionalstelle Gießen. Neben statistischen Zahlen aus 2017 war es vor allem wichtig Danke zu sagen. Danke für die geleisteten Stunden, für die Bereitschaft sich in der Freizeit ehrenamtlich für Gemeinschaft und das Wohl anderer einzusetzen. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Dass sich junge Menschen für dieses Ehrenamt interessieren und letztendlich entscheiden zeigt wie wichtig die Arbeit in der THW-Jugend ist. Auch in diesem Jahr wird der Ortsverband Limburg Nachwuchskräfte aus der THW-Jugend dazugewinnen können.

Der feierliche Rahmen bot Anlass langjährige und wertvolle Mitglieder des THW-Ortsverbandes zu ehren. Frau Lauber als Leiterin der Regionalstelle Gießen überreichte an diesem Abend die Urkunden und Bandschnallen. Nachfolgend wurden geehrt:

- Stefan Wagner für 50 Jahre Mitgliedschaft
- Peter Kappes für 40 Jahre Mitgliedschaft
- Michael Philippi für 40 Jahre Mitgliedschaft
- Michael Eckl für 30 Jahre Mitgliedschaft
- Frank Schrader für 10 Jahre Mitgliedschaft
- Torben Schmidt für 10 Jahre Mitgliedschaft
- Florian Butka erhielt das Helferabzeichen in Gold
- Michael Philippi erhielt das Helferabzeichen in Gold mit Kranz

Frank Schrader blickte als Zugführer des Technischen Zuges zurück auf das Jahr 2017. Als Ausblick in das Jahr 2018 steht neben der digitalen Alarmierung vor allem die Neuausrichtung des THW auf dem Plan. Im Zuge der Neuausrichtung wird der THW Ortsverband Limburg im ersten Halbjahr 2018 mit einem Telelader neuester Generation ausgestattet. Für den Ortsverband bieten sich dadurch weitere wesentliche Einsatzmöglichkeiten.

Ganz besonders zum Gelingen des Abends trug Betina Philippi bei. Unter ihrer Federführung wurden die Tische geschmackvoll dekoriert. Am 8m langen Büffet blieben definitiv keine Wünsche offen. Vielen Dank!

Der Jahresrückblick und weitere interessante Informationen stehen in der Mediathek zum Download bereit.




Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: