A3 zw. Limburg u. Bad Camberg, 04.04.2018, von Knapp

Bauschutt auf A3 ruft THW-Fachgruppe auf den Plan

Auf der A3 Fahrtrichtung Köln, zwischen Bad Camberg und Limburg kam es heute zu einem Unfall mit einem LKW mit Sattelauflieger. Der mit Bauschutt beladene LKW kippte dabei um und verlor teilweise die Ladung die sich über die rechte Fahrspur und den Standstreifen verteilte. Die Fachgruppe Räumen des THW Limburg wurde daraufhin für die Räumarbeiten alarmiert. Mithilfe des Bergeräumgerätes wurde die Ladung aus der auf der Seite liegenden Mulde zunächst entladen. Im Anschluss konnte LKW u. Auflieger geborgen werden. Der Verkehr staute sich an der Unfallstelle bis auf 14 km. Ziel war es die durch den Unfall versperrten Fahrspuren und die für die Bergung gesperrten Spuren schnell wieder freigeben zu können. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis in den Abend hin. Im Einsatz waren neben Polizei, Feuerwehr u. Bergeunternehmen 10 Helfer des THW Limburg und das Bergeräumgerät der Fachgruppe Räumen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: