Bad Camberg, 15.11.2020, von Knapp

Amtshilfe Polizei, Gebäudezugänge verschlossen

Nach wiederholtem Brand in einem leerstehenden Gewerbeobjekt in Bad Camberg sollten heute Nacht, nach den Löscharbeiten der Feuerwehr, die Gebäudezugänge verschlossen werden. Die Anforderungen der Polizei wurden im Rahmen der Amtshilfe durch das THW ausgeführt. Die Rettungsleitstelle alarmierte den betreffenden Personenkreis des THW Limburg. Nach erster Lageerkundung vor Ort wurde entsprechendes Material geordert und die Arbeiten in vier Abschnitte gegliedert. In der Nacht wurden Fenster- u. Türöffnungen gegen unbefugtes Betreten gesichert. Darunter auch Öffnungen die sich die Feuerwehr zur Brandbekämpfung geschaffen hatte. Durch das routinierte Arbeiten waren die Arbeiten in der Nacht zum Montag zügig ausgeführt. Mit dabei, ein Großteil unserer "motivierten neuen Helfer" nach bestandener Grundausbildung im Oktober 2020.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: